Zahlungsverkehrs-Newsletter KW 25 / 2015     An- und Abmelden | Archiv
       
       
 
Interbanken-Zahlungsverkehr / Electronic Banking
Seminar: „Instant Payments: eine neue Revolution im Zahlungsverkehr“ am 30.06.2015 in Frankfurt
Steuern: Niederlande kontrollieren alle Bankgeschäfte
Europäische Wertpapier-Plattform T2S startet mit Pannen
Aktuelle Studie: Innovationen im Retail Banking
 
Kartenzahlungen
Malware zapft Kreditkartendaten von Oracle-Kassensystemen ab
Karten-Selbstversuch: Zwei Wochen ohne Bargeld in Berlin
 
E- und M-Payment
Aldi Nord akzeptiert ab sofort kontaktloses Bezahlen
Sparkassen übernehmen GiroSolution
paydirekt: Von Legenden, Pragmatismus und den tatsächlichen Herausforderungen
Android Pay vs. Apple Pay: Welches Bezahlsystem ist besser?
 
Sonstiges
Studie: Online-Händler haben mit zahlreichen Risiken zu kämpfen
MiFID II: Zwei Drittel der Banken schieben Umsetzung vor sich her
Jetzt teilnehmen: E-Commerce-Tag Berlin am 2. Juli


Interbanken-Zahlungsverkehr / Electronic Banking
Seminar: „Instant Payments: eine neue Revolution im Zahlungsverkehr“ am 30.06.2015 in Frankfurt
ibi research, 17.06.2015

Das Thema Instant Payments hat das Potential, die Zahlungsverkehrslandschaft in den nächsten Jahren tiefgreifend zu verändern. Die Thematik hat gerade durch eine Initiative der Europäischen Zentralbank und das Statement des Euro Retail Payments Board Fahrt aufgenommen und stellt viele Akteure im Zahlungsverkehr vor zahlreiche Fragen. Neue Geschäftsmodelle können entstehen und existierende Ansätze überflüssig werden. Dabei sind jedoch auch die aktuellen regulatorischen Entwicklungen sowie der Eintritt neuer, teilweise sehr aggressiver, Marktteilnehmer nicht zu unterschätzen.

Mit dem ibi-Seminar „Instant Payments: eine neue Revolution im Zahlungsverkehr“ am 30. Juni 2015 in Frankfurt möchten wir uns dem spannenden Thema nähern, eine fundierte Einordnung des Themas ermöglichen sowie eine fruchtbare Diskussion anstoßen.
nach oben      mehr bei ibi research

Steuern: Niederlande kontrollieren alle Bankgeschäfte
Die Presse, 08.06.2015

Nichts ist mehr unmöglich im digitalen Zeitalter. Die Geheimdienste zapfen Telefongespräche an und hören mit, was wir zu sagen haben. Videokameras überwachen uns ständig fast überall, wo wir stehen und gehen. Die Niederlande gehen noch einen Schritt weiter: Sie überwachen bereits seit drei Jahren den gesamten Zahlungsverkehr ihrer Bürger auf den Bankkonten und mit deren EC- und Kreditkarten – auch den von Touristen.
nach oben      mehr bei Die Presse

Europäische Wertpapier-Plattform T2S startet mit Pannen
finanzen.net, 15.06.2015

Die von der Europäischen Zentralbank initiierte einheitliche europäische Wertpapierabwicklungs-Plattform TARGET2-Securities (T2S) kämpft mit Problemen. Die ersten Länder sollten eigentlich am 22. Juni an den Start gehen. Italien als wichtigstes Land der ersten Welle wird nicht pünktlich dabei sein, sondern folgt erst zwei Monate später. Auch deutsche Marktteilnehmer sollten ihre Planungen vor diesem Hintergrund prüfen.
nach oben      mehr bei finanzen.net

Aktuelle Studie: Innovationen im Retail Banking
ibi research, 08.06.2015

Durch die zunehmende Digitalisierung des Bankgeschäfts unterliegt das Retail Banking einem stetigen Wandel. Technologische Innovationen beeinflussen die Kundenschnittstelle und können zu Veränderungen in den Wertschöpfungsnetzwerken von Banken und Sparkassen führen. In einer Befragung zum Thema „Innovationen im Retail Banking“ wurde die Einschätzung von Experten zu Bedeutung und Umsetzungsgrad ausgewählter Innovationen erhoben.
nach oben      mehr bei ibi research

Kartenzahlungen
Malware zapft Kreditkartendaten von Oracle-Kassensystemen ab
heise online, 08.06.2015

Der MalaumPOS-Trojaner nistet sich in die weit verbreiteten Micros-Kassensysteme von Oracle ein und wartet darauf, dass ein Zahlungsvorgang per Kreditkarte abgewickelt wird. Dann greift er sich die Kreditkartendaten aus dem Speicher und schickt sie ins Netz. Üblicherweise werden solche Daten dann weiterverkauft und schließlich zur Erstellung von Kartenkopien oder zum Online-Einkauf genutzt. Entdeckt wurde die Malware von der Antivirenfirma Trend Micro.
nach oben      mehr bei heise online

Karten-Selbstversuch: Zwei Wochen ohne Bargeld in Berlin
Der Tagesspiegel, 13.06.2015

Ökonomen schlagen vor, das Bargeld abzuschaffen. Doch kommt man überhaupt ohne Scheine und Münzen aus? Gerade in Berlin? Der Tagesspiegel hat das zwei Wochen lang ausprobiert.
nach oben      mehr bei Der Tagesspiegel

E- und M-Payment
Aldi Nord akzeptiert ab sofort kontaktloses Bezahlen
Die Welt, 09.06.2015

Nach Dänemark führt der Discounter Aldi Nord nun auch in Deutschland kontaktloses Bezahlen ein. Kunden sollen mit dem Handy oder der Maestro-Karte noch schneller durch die Kasse kommen.
nach oben      mehr bei Die Welt

Sparkassen übernehmen GiroSolution
Handelsblatt, 15.06.2015

Die Sparkassen übernehmen das Start-up GiroSolution. Mit dem Kauf des Meersburger Unternehmens will die Finanzgruppe nicht nur Online-Überweisungen erleichtern, sondern auch PayPal die Stirn bieten.
nach oben      mehr bei Handelsblatt

paydirekt: Von Legenden, Pragmatismus und den tatsächlichen Herausforderungen
IT Finanzmagazin, 08.06.2015

Wenn es um die neue deutsche Online-Bezahllösung paydirekt geht, dann wird spekuliert, orakelt und die wenigen Informationen werden wie Panini-Bildchen auf dem Schulhof gehandelt. In einem scheinen sich Journalisten und Blogger einig: paydirekt wird nichts. Doch das könnte eine gründliche Fehleinschätzung sein.
nach oben      mehr bei IT Finanzmagazin

Android Pay vs. Apple Pay: Welches Bezahlsystem ist besser?
golem, 05.06.2015

Android Pay wird bekanntlich Google Wallet ersetzen, das Bezahlsystem ist aber natürlich nicht das einzige auf dem Markt. Die Rede ist von Apple Pay für iOS. Aber welches ist eigentlich das bessere? AndroidPit vergleicht beide Systeme.
nach oben      mehr bei golem

Sonstiges
Studie: Online-Händler haben mit zahlreichen Risiken zu kämpfen
ibi research, 10.06.2015

E-Commerce-Unternehmen müssen sich täglich mit den verschiedensten Herausforderungen auseinandersetzen. Kundenbeschwerden, Retouren, fehlerhafte Funktionen der Webseite, aber auch Cyber-Attacken sind keine Seltenheit. Da bleibt häufig kaum Zeit, sich systematisch mit den Risiken auseinanderzusetzen, mit denen Webshop-Betreiber konfrontiert sind. Im Rahmen der Studie „Risiken von Online-Händlern“ hat ibi research zusammen mit dem Versicherer Markel International Insurance Company Limited nun zentrale Risiken von Online-Händlern identifiziert und bewertet.
nach oben      mehr bei ibi research

MiFID II: Zwei Drittel der Banken schieben Umsetzung vor sich her
PPI, 11.06.2015

Deutsche Banken treten bei der Umsetzung der MiFID II-Richtlinie (Markets in Financial Instruments Directive) auf der Stelle. Zwei von drei Instituten stehen noch nicht einmal in der Startlöchern, um die Anforderungen bis 2017 pünktlich umzusetzen. Aktuell liegt die „MiFID II Readiness“ der Institute bei sieben statt der anvisierten 30 Prozent. Ein Grund für die Verzögerungen: Kurzfristig durch die Aufsicht bekanntgegebene Änderungen an der Richtlinie, die für die Umsetzung bereits reservierte Kapazitäten binden.
nach oben      mehr bei PPI

Jetzt teilnehmen: E-Commerce-Tag Berlin am 2. Juli
E-Commerce-Tag, 17.06.2015

Was tun Sie, um Ihren Shop bekannter und erfolgreicher zu machen? Reichen SEO und SEA aus oder muss man ganz andere Themen im Marketing berücksichtigen? Welche Stellhebel sind es, die andere Shops erfolgreich machen? Welche Rolle spielen Kundendaten und wie nutzt man sie sinnvoll? Und wie nutzt man Amazon, eBay und Co. für sein eigenes Geschäftsmodell?

Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema E-Commerce werden am 2. Juli 2015 beim E-Commerce-Tag Berlin gegeben. Zusammen mit der IHK Berlin und Berlin Partner versammelt der E-Commerce-Leitfaden zahlreiche Spezialisten, um sich mit dem Thema „Mehr Erfolg im E-Commerce“ zu beschäftigen.
nach oben      mehr bei E-Commerce-Tag




© 2015 ibi research

ibi aktuell: Aktuelle Umfrage: Wie kann man den Checkout in Webshops optimieren?

    Mit freundlicher Unterstützung von


  www.efis.de


  https://www.sofort.com


  In Kooperation mit

  www.ibi.de
       

An- und Abmelden | Archiv

Impressum | Datenschutz